Wie man Aktienoptionen mit schwarzen Schuhen bewertet